Logo-Scheidt-Raumgestaltung-individuell-Maßarbeit

SCHEIDT GmbH & CoKG

Telefon 0 29 32 - 63 03 0

Fax 0 29 32 - 63 03 30

 
 
 
Sonnenschutz

Spiel mit Licht und Schatten

 

Manche von uns bevorzugen eher dekorative Beleuchtung, andere brauchen es heller, um sich richtig wohl zu fühlen. Wie dem auch sei, eins steht auch fest: Wo viel Licht ist, sollte auch viel Schatten sein. Das wünscht man sich nicht nur, wenn man in den Süden reist und unter Bäumen oder in kühlen Innenhöfen vor der Sonne Schutz sucht.
Thinkstock wohnraum raumbild braun beige kerzen jalousie sofa tisch couch gemütlich warm

Da die Flächen unserer Fenster im Zuge moderner Architektur immer größer geworden sind und wir unsere Häuser mit gläsernen Wintergärten ausgestattet haben, sind wir den Sonnenstrahlen auch innerhalb unserer Wohnung mehr ausgesetzt, was nicht immer angenehm ist.

 

Von der Sonne geblendet sind wir buchstäblich blind vor Helligkeit.
Wir sehen keine Konturen, keine Flächen, keine Farben mehr. Wie anders zeigt sich diese Welt hinter Gardinen, durch die diffuses Licht fällt. Plötzlich ist sie nicht mehr grau, sondern voller Zwischentöne. Auch Jalousien, Rollos, Faltstores und Flächenvorhänge sorgen für gedämpftes Licht. Und die Schatten erscheinen nicht grau, sondern von subtiler Farbigkeit.

 

Schön, wenn die praktischen Sonnenfiltersysteme dann auch noch zur Fenstermode beitragen.
Die Wahl der Gardine, ihre Stoffqualität, von edel bis lässig, ihr Faltenwurf und die Art ihrer Anbringung, kunstvoll arrangiert, leicht und fließend oder schwer fallend, machen sie zu einer Visitenkarte unseres Geschmacks. Aber auch Jalousien, Rollos, Faltstores und Flächenvorhänge vereinen heutzutage stilvoll Funktion mit Ästhetik und setzen bei der Raumgestaltung Akzente. So werden sie zu einem Blickfang in doppeltem Sinne. Denn schließlich entscheiden wir, was wir „hinter den Gardinen halten“ und was nicht.

Wir bestimmen, wer uns in die gute Stube schaut und wann wir uns lieber in unsere Privatsphäre zurückziehen und ein wenig Schatten genießen.